biber post-Historie

Lernen Sie die biber post kennen.

2000

  • Start der Briefzustellung am 03.07.2000
  • ca. 100 Kunden bis Ende 2001

2002

  • Einführung des Markennamens biber post zum 01.08.2002
  • Anstieg der Kundenzahl auf 300

2003

  • Steigerung der Kundenanzahl auf 1.200
  • Einführung der elektronischen Bearbeitung aller Sendungen im neuen Postsortierzentrum Magdeburg

2004

  • Steigerung der Kundenanzahl auf 2.000
  • Partner: Mitteldeutsche Zeitung (Südliches Sachsen-Anhalt) PIN AG Berlin (Brandenburg, Berlin)

2005

  • biber post Zustellung jetzt auch für Privatkunden
  • Veröffentlichung der ersten biber post-Marken und Ersttagsbriefe
  • Erstellung individueller biber post-Marken als Zusatzangebot für Privat- und Geschäftskunden
  • Steigerung der Sendungsmenge auf ca. 1.5 Mio. Sendungen im Monat

2006

  • Erweiterung des biber post-Gebietes um Teile Niedersachsens
  • Ausbau des Filialnetzes von Briefmarken-Abgabe- und Annahmestellen
  • Aufstellung weiterer biber post-Briefkästen

2007

  • Zustellgebietserweiterung um ganz Ostdeutschland

2008

  • Steigerung der gewerblichen Kundenanzahl auf über 3.000
  • Ausbau des Briefkastenfilialnetzes auf über 108 Standorte (Stand: 10/2008)
  • Aktuelle Anzahl der biber post Verkaufsstellen:  136 Stück
  • Beteiligung an P2 “ die zweite Post “ Erweiterung des Zustellgebietes
  • Einführung maschineller Sortiertechnik (4 Sortiermaschinen)

2009

  • Erweiterung des Zustellgebietes
  • höchster Briefkasten Sachsen-Anhalts zum 01.12.2009 auf dem Brocken eröffnet
  • Dezember 2009: Start Paketversand mit der biber post

2010

  • Ab dem 01.09.2010 stellt die biber post für Privatkunden Briefe deutschlandweit zu.

2012

  • Aufstellung von 35 Briefkästen vor Pennyfilialen.

2014

  • Anfang 2014 Beginn Postabholung in Helmstedt/Schöningen (Niedersachsen)
  • Dezember 2014: Aufschaltung von 40 NP-Filialen als biber post-Verkaufsstellen

2015

  • Ausbau des Briefkastenfilialnetzes auf über 400 Standorte
  • Aktuelle Anzahl der biber post-Verkaufsstellen: 417 Stück
  • Steigerung der Sendungsmenge auf ca. 3 Mio. Sendungen im Monat